Was ist eine Kompostiermaschine für organische Abfälle?

Bei einer so großen Menge an Abfall, die jeden Tag sowohl auf häuslicher als auch auf industrieller Ebene anfällt, wird es wichtig, effektiv mit Abfällen umzugehen. Die auf Deponien abgelagerten Lebensmittel setzen Methan frei, das für die ganze Erde gefährlich ist.

Kompostierung ist der beste Weg, um mit dem Abfall umzugehen. Anstatt immer mehr Müll in den Hinterhof und auf Deponien zu kippen, werden die Leute weise genug, Abfälle in nutzbaren Dünger zu verwandeln. Durch den technologischen Fortschritt ist es gelungen, natürliche Prozesse sogar zu beschleunigen. Branchen und Unternehmen verlagern sich in Richtung Automatisierung.

Bevor Sie in die Biomüllkompostiermaschine einsteigen, ist es wichtig, die Grundlagen der Kompostierung zu kennen.

Was ist Kompostierung?

Kompostierung ist eine Möglichkeit, komplexe organische Substanzen mit Hilfe von im Boden vorhandenen Mikroorganismen in einfachere zu zerlegen. Das erregerfreie Endprodukt nach einem Abbau wird als Kompost bezeichnet. Eine Kompostiermaschine kann jeden Abfall leicht kompostieren und in einen brauchbaren Dünger verwandeln.

Was ist eine Bioabfallkompostiermaschine?

Eine Kompostiermaschine für organische Abfälle ist eine unabhängige Einheit, die den Kompostierungsprozess erleichtert und bessere Kompost liefert. Es nimmt Abfall als Input und liefert Dünger als Output.

Die Kompostierung ohne Bioabfallkompostiermaschine nimmt viel Zeit in Anspruch. Ein Unternehmen muss so schnell wie möglich eine Kompostmaschine installieren, um Abfälle zu kompostieren, damit sich die anfallenden Abfälle nicht anhäufen.

Eine Maschine schafft eine Situation, um den Kompostierungsprozess zu beschleunigen.

Wie funktioniert die Rückgabe?

Egal, ob Sie maschinell oder natürlich kompostieren, der Prozess ist mehr oder weniger derselbe.

Der Abfall wird zunächst durch einen automatischen Schredder zerkleinert, wodurch das Abfallvolumen reduziert wird. Es wird seine Zersetzung verstärken.

Mesophile Bakterien sind für die Zersetzung von biologisch abbaubaren Abfällen in der ersten Stufe verantwortlich. Da die Bakterien mesophil sind, können sie bei einer moderaten Temperatur von 20-45 Grad Celsius existieren.

Die erste Phase dauert einige Tage. Da beim Abbau solcher Abfälle Wärme freigesetzt wird, kann die Temperatur auf über 40 Grad Celsius ansteigen.

Die in der ersten Stufe freigesetzte Wärme wird für thermophile Bakterien in der zweiten Stufe benötigt. Diese Bakterien zersetzen den Abfall weiter, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt werden.

Die zweite Stufe dauert im Gegensatz zur ersten Stufe je nach zugeführter Abfallmenge monatelang. Es ist jedoch Vorsicht geboten, da die Temperaturen höher werden können. Die hohe Temperatur zerstört die Bakterien selbst.

Außerdem muss das Gleichgewicht von Stickstoff und Kohlenstoff optimal sein. Zu viel Stickstoff riecht, während zu viel Kohlenstoff die Kompostierung verlangsamt.

Ist die Kompostierung innerhalb eines Tages möglich?

Während es Monate dauern kann, bis Abfall auf natürliche Weise zu Kompost wird, können automatische Bio-Kompostmaschinen dies an einem Tag tun! Einige Maschinen können anstelle von Basiskompost direkt verwertbaren Mist ausgeben.

Außerdem verfügen einige Maschinen über einen eingebauten Schredder zum Zerkleinern von Abfällen. Die meisten Maschinen verfügen über SPS-Steuerungen. Eine fortschrittliche organische Kompostiermaschine verfügt auch über ein Sicherheitsdatenblatt (MSDS), das für ein modulares solares Dehydrationssystem steht. Mit Hilfe von Sicherheitsdatenblättern kann eine Maschine mehr als das Zehnfache der Leistung bei reduzierten Wartungskosten produzieren.

Warum sollten Sie eine Bioabfallkompostiermaschine verwenden?

Es gibt eine Reihe von ökologischen und wirtschaftlichen Vorteilen der Verwendung einer Maschine zur organischen Kompostierung, von denen einige wie folgt sind:

  • Die Kompostierung durch eine Maschine macht die Kompostierung einfacher und problemloser.
  • Die Kompostiermaschine beschleunigt den Kompostierungsprozess.
  • Kompostierung hilft dem Boden, die Fruchtbarkeit zu erhalten und beschleunigt das Pflanzenwachstum.
  • Mit Hilfe von Kompost kann der Boden mehr Wasser speichern
  • Die Kompostierung reduziert die Methanemissionen in die Luft durch die Deponierung von Lebensmitteln.
  • Kompostierung ist eine Möglichkeit, die Treibhausgase in Schach zu halten.
  • Kompostierung verhindert Bodenerosion
  • Die Kompostierung dient als natürlicher Dünger und vermeidet den Bedarf an chemischen Substanzen, um das Pflanzenwachstum zu induzieren.
  • Kompostierung kann Ihnen helfen, Abfälle effizient zu verwalten und Transportkosten zu senken.
  • Kompostierung kann an einen lokalen Bauern verkauft werden, was billiger und besser ist als chemischer Dünger.
  • Die Kompostierung durch die Kompostiermaschine hilft, Nagetiere und Insekten zu reduzieren.

Wer sollte Biomüllkompostiermaschinen verwenden?

Die Kompostiermaschine ist heutzutage populär geworden und wird der Heimkompostierung mehr vorgezogen. Eine Kompostierungsmaschine für organische Abfälle ist nützlich für:

  1. Hotels, Restaurants, Kantinen
  2. Stadien, Parks
  3. Krankenhäuser
  4. Schulen, Hochschulen und Universitäten
  5. Flughäfen
  6. Gemüsemärkte und Supermärkte
  7. Konzerne und multinationale Konzerne

Dinge, die Sie beim Kompostieren vermeiden sollten

Nicht biologisch abbaubarer Abfall sollte nicht kompostiert werden. Beim Einfüllen von Abfällen in die Maschine müssen Sie darauf achten, dass keine Kunststoffe, Baumaterialien, Kokosnussschalen, Holzgegenstände, Metalle usw. hineingegeben werden. Dies kann die Maschine beschädigen.

Wenn Sie keine Kompostierungsmaschine für organische Abfälle installiert haben, ist es an der Zeit, dies zu tun. Wir können naturfreundlich werden und Abfall in natürlichen Dünger verwandeln.

Lorem ipsum dolor sitzen amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
EnglishPortugueseSpanishGermanItalianFrenchThaiArabicRussian